Die Sprachschule Escuela de Idiomas Nerja wurde 1980 von den derzeitigen Leitern, Luis Carrión und Renate Urban, gegründet.

Sie wurde aus dem Traum und Wunsch heraus geboren, unsere Sprache zu verbreiten. 10 Nominierungen für die „STAR AWARDS“ (Auszeichnungen, die von der Zeitschrift Study Travel Magazine vergeben werden), und Institutionen wie IALC oder das Instituto Cervantes, bestätigen unseren Status als eine der besten Schulen der Welt im Bereich Zweitsprachen.

Wir konzentrieren uns ausschließlich auf die Vermittlung des Spanischen als Fremdsprache in Spanien, die Schule ist in all diesen Jahren gewachsen und bietet mehr als vierzehn verschiedene Kurse für alle Altersstufen und Interessen. Von allgemeinen Kursen (Intensiv- bzw. Superintensiv-Kurse oder Einzelunterricht) über gezielte Kurse (Prüfungsvorbereitung, für den Beruf und andere Kurse) bis hin zu neuartigen Kursen mit einem Tupfer Freizeit, bei denen das Erlernen des Spanischen mit einer Aktivität wie Salsa, Flamenco, Golf, Tauchen oder Fotografieren kombiniert wird.

Ferner bieten wir ein mannigfaltiges und bereicherndes Programm an kulturellen Aktivitäten und Freizeitaktivitäten, welche die angebotenen Kurse perfekt ergänzen: u.a. Seminare, Halbtagesausflüge, Kochkurse für spanischen Küche, Tapas-Tour, Ausflüge in andere Städte, Beach-Volleyball und Kajak.

Damit der Aufenthalt des Kursteilnehmers so angenehm wie möglich verläuft, kann er die Unterkunft auswählen und genießen, die am besten seinen Anforderungen entspricht. Entweder in unserem eigenen Gebäude Club Costa Nerja, zu Fuß nur drei Minuten von der Schule und fünf Minuten von den Stränden entfernt, in unseren hochwertigen Ferienwohnungen oder bei einer spanischen Gastfamilie.

Ein Team aus 20 begeisterten und motivierten Fachleuten sorgt dafür, dass der Aufenthalt des Kursteilnehmers zu einem unvergesslichen Erlebnis wird. Schulleiter, Lehrer und qualifiziertes Personal im Einklang mit dem Posten, das es bekleidet.

Die Lehrer sind Muttersprachler und verfügen nicht nur über einen Universitätsabschluss in Philologie oder Humanwissenschaften, sondern haben alle eine fachspezifische Ausbildung für das Lehren des Spanischen in Spanien als Fremdsprache mit den Abschlüssen Master, Universitätsexperte oder anderen.

Jedes Jahr startet die Schule ein Programm für externe und interne Schulungen, damit sich das gesamte Personal weiterbildet und seine Kenntnisse auffrischt.

Was uns neben einer ausgezeichneten Berufsausbildung zweifellos kennzeichnet, ist die Betreuung des Kursteilnehmers.

Jährlich empfangen wir etwa 1.200 Kursteilnehmer aus mehr als vierzig verschiedenen Ländern, doch es macht uns stolz zu behaupten, dass es uns gelingt, dass sich jeder Kursteilnehmer „einzigartig“ fühlt und die erforderliche Aufmerksamkeit erfährt, die all seine Erwartungen an das Erlernen erfüllt, und er seinen Aufenthalt genießt.

Gleichzeitig können alle Agenturen, Schulen und Universitäten, mit denen wir weltweit zusammenarbeiten, über uns berichten. Jahre der Zusammenarbeit, in denen wir Hand in Hand gewachsen sind und unsere Einrichtungen, Leistungen sowie wie Unterrichtsmethoden selbst modernisiert haben, dienen nur einem einzigen Ziel: unseren Kursteilnehmern eine hervorragende Leistung zu bieten. 

Die Schule steht in der bestmöglichen Enklave Andalusiens: Direkt an der Costa del Sol und nur fünfzehn Minuten von der „Costa Tropical“ entfernt.

In Nerja, nur 45 min von der Provinzhauptstadt Málaga entfernt, genießen wir ein beneidenswertes Klima mit einer Jahresdurchschnittstemperatur von 20 ºC. Es ist ein Dorf mit wunderbaren Stränden, umgeben von Bergen und herrlicher Natur, daher kommt es, dass sein Name „NARIXA“ „ergiebige Quelle“ bedeutet und es somit perfekt beschreibt.

Die Schule besteht aus zwei Gebäuden, die in der Altstadt der Ortschaft stehen, nur wenige Minuten von den Stränden und den Geschäftsstraßen entfernt, die jeweils nur 3 Gehminuten entfernt liegen:

  • Die Schule in der Straße Calle Admiral Ferrándiz 73 ist hauptsächlich für den Unterricht bestimmt. Klassenzimmer im Innenbereich, ausgestattet mit den neuesten Technologien, und Klassenzimmer im Freien in einem himmlisch lauschigen, typischen Garten, typisch für die Häuser Südspaniens: ein Avocado-Baum, Bougainvillea, ein Zitronenbaum, eine Bananenpalme und verschiedene Blumen erfreuen unsere Kursteilnehmern während der Pausen in der Freiluft-Cafeteria.
  • Der Club Costa Nerja in der Calle San Juan 39 dient als Unterkunft und bietet verschiedene Leistungen. Er hat 4 herrliche Neubaustudios und 18 Zimmer (in den Kategorien „Standard“ bzw. „Premium“). Pool und Terrassen mit Blick auf die Berge.

Er ist auch ein Treffpunkt für all unsere Kursteilnehmer, mit einem großzügigen und bequemem Aufenthaltsraum für die Kursteilnehmer und zudem einer Cafeteria, Buchhandlung, Bibliothek, Wäscherei, einem Studierraum und einem andalusischen Innenhof, wo Sie Kurskollegen treffen oder im Freien lernen können.

In unseren gesamten Räumlichkeiten genießen die Kursteilnehmer W-LAN-Zugang.

Die Vielfalt der Naturkulissen und der Respekt für eine nachhaltige Entwicklung von Wirtschaft und Gesellschaft sorgen dafür, dass Nerja eines der Hauptziele des Ökotourismus an der Costa del Sol ist.  Zahlreiche öffentliche und private Einrichtungen in Nerja, darunter die Sprachschule Escuela de Idiomas Nerja, machen durch ihre Politik der sozialen Verantwortung des Unternehmens (CSR) die andalusische Ortschaft in diesem Jahr zu einem der wichtigsten Orte Spaniens, der Ökotouristen empfängt.

Seine privilegierte geographische Lage mit einem milden Klima das ganze Jahr über, sein natürliches Umfeld und die Liebenswürdigkeit seiner Bürger machen Nerja zu einem der Lieblingsreiseziele von mehr als 150.000 Kursteilnehmern aus der ganzen Welt, die jedes Jahr nach Spanien reisen, um Spanisch zu lernen.

Die Sprachschule Escuela de Idiomas de Nerja agiert im Rahmen der eingegangenen Verpflichtung, den Maßnahmen im Bereich der nachhaltigen Entwicklung gerecht zu werden und die negativen Auswirkungen ihrer unternehmerischen Aktivität abzuschwächen. Auf diese Weise richtet sich das andalusische Bildungszentrum nach den Handlungskriterien der Unternehmensverantwortung, welche den Schutz der Umwelt und des natürlichen Umfelds des Orts Nerja fördern.

2001 definierte die Europäische Kommission Unternehmensverantwortung als „freiwillige Einbindung der sozialen und ökologischen Belange seitens der Unternehmen in ihre Unternehmenstätigkeit und bei den Beziehungen zu ihren Gesprächspartnern“. Mit anderen Worten ist das dreifache „P“ im Englischen, also People, Planet, Profit, die beste Zusammenfassung dessen, was Unternehmensverantwortung bedeutet.

Seit Jahren vereint die Sprachschule Escuela de Idiomas Nerja freiwillig Wachstum und Wettbewerbsfähigkeit durch die Einbindung des Engagements für soziale Entwicklung und Verbesserung der Umwelt. Durch Ausüben der Unternehmensverantwortung ist die Sprachschule Escuela de Idiomas Nerja die Verpflichtung eingegangen, die ethischen, ökologischen und sozialen Interessen der Gesellschaft von Nerja zu schützen.

Andererseits soll auch hervorgehoben werden, dass die Schule als Zeichen ihres Interesses und Bewusstseins für die Probleme, welche die Welt bedrängen, selbstlos einen Beitrag für die NGO „InterMon Oxfam“ leistet, indem sie 0,7 % des Gewinns abführt und diese zudem durch den ständigen Verkauf von gebrauchten Büchern und anderen für diesen Zweck eigens entwickelten „Produkten/Andenken“ unterstützt.

15 Gründe uns zu wählen

1. Mehr als 37 Jahre Erfahrung.

2. Moderne und wirkungsvolle Methodik, die erfolgreiches Lernen garantiert.

3. Große Auswahl an Kursen im Einklang mit den Anforderungen der Kursteilnehmer, die in Spanien Spanisch lernen möchten.

4. Alle Lernstufen von A1 bis C1.

5. Fachkundige Betreuung und familiäre Atmosphäre zugleich.

6. Qualifizierte und sehr motivierte Lehrer.

7. Hochwertige Unterkünfte.

8. Fantastische Einrichtungen innen und außen.

9. Unterschiedliche kulturelle, gesellschaftliche und sportliche Aktivitäten.

10. Zusätzliche Themenseminare.

11. Eines der wichtigsten Naturdenkmäler Europas: Die prähistorischen Höhlen von Nerja.

12. Subtropisches Klima.

13. Umgeben von wunderschönen Stränden und herrlichen Bergen.

14. Zu Fuß ist im Ort alles bequem zu erreichen, die Distanzen sind kurz.

15. Nur 1 Stunde von Städten wie Málaga und Granada entfernt.

Akkreditierungen

How can we help you?